Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News






 


Action Replay - Gamecube
+ 64 MB Memory Card - Test

Leute die bei einem Spiel mogeln wollen haben meistens nur zwei Möglichkeiten. Entweder setzen sie auf die Cheats die von den Herstellern in einem Spiel eingebaut wurden oder sie greifen auf ein Cheatmodul zurück. Vor allem konnte sich hier das Action Replay von Datel hervorheben. Sie versorgen die Spielergemeinde seid Jahren mit ihrer Schummelsoftware. Nun kommt ein neues Produkt auf den Markt. Es handelt sich hierbei um das Action Replay für die Gamecube, das über Bigben-Interactive in Deutschland erscheint. Wir konnten das Produkt jetzt testen. Ob es Spieler in Not weiterhelfen kann erfahrt Ihr in unserem Test.

 

Technik:

Das Action Replay Gamecube kommt mit einer dicken 64 MB Memory Card auf den Markt. Egal ob Ihr nun unendlich Energie, Leben, Munition oder Zeit braucht, die Codes die hier angeboten werden sorgen dafür das Ihr keine Probleme mehr in einem Spiel bekommt. Das Action Replay bietet hunderte von Codes für aktuelle Spiele. Damit auch zukünftige Spiele unterstützt werden kann der Spieler neue Codes hinzufügen. Dieses erfolgt über eine virtuelle Tastatur. Hier müsst Ihr recht mühsam lange Codekolonnen eingeben. Zumindest kann man aber sein Action Replay immer aktuell halten, auch wenn es ein wenig mühsam ist. Über eine Update CD kann dann auch noch die Codesammlung aufgefrischt werden. Die Sammlung ist aber auch schon ohne Updates recht groß. Außerdem darf sich der Nutzer auf eine weitere Funktion freuen. Das AR hat einen FreeLoader mit dem man Gamecube Spiele aus einer anderen Region auf seiner Gamecube abspielen kann. Das ist notwenig wenn Ihr Titel spielen wollt die noch nicht in Deutschland erschienen sind bzw. die gar nicht nach Deutschland kommen. Ein teurer Umbau braucht so nicht durchgeführt werden. Die Bedienung ist auch sehr einfach. Der Gamecontroller muss im Controller-Anschluss 1 der Gamecube-Konsole stecken. Die Action Replay Karte wird nun in den Speicherkartensteckplatz B gesteckt. Nun wird in den Gamecube die AR CD gelegt. Anschließend muss nur die Konsole gestartet werden.

Im Hauptmenü angekommen erblickt Ihr die Punkte Spiel starten, FreeLoader und Action Replay Codes. Außerdem seht Ihr das Spiel das der Spieler als letztes ausgewählt hat. Nimmt Ihr den Punkt Spiel starten so müsst Ihr anschließend die AR CD aus der Konsole nehmen und durch das eigentliche Spiel ersetzen. Über die Funktion FreeLoader dürfen dann Spiele aus einer anderen Region abgespielt werden. Wollt Ihr mogeln so geht Ihr über den Punkt Action Replay Code und startet ein Spiel mit aktivierten Codes. Alle Vorgehensweisen werden ausführlich in der deutschen Anleitung beschrieben. Die Vorgehensweise ist bei allen Möglichkeiten ähnlich. Die AR CD wird einfach mit dem zu spielenden Game ausgetauscht und anschließend wird das Spiel gestartet. Ein wenig aufwendig ist diese Vorgehensweise zwar aber dafür hat man dann zumindest viele Funktionen die ein normaler Spieler nicht hat. Die Menüs sind sehr übersichtlich und bedienerfreundlich gestaltet worden. Hier wird sich jeder schnell wohl fühlen. Wer dennoch Probleme hat kann in der Anleitung alle nötigen Informationen nachlesen.

 

Fazit:

Leute die gerne in Spielen mogeln werden kaum an dem Action Replay vorbei kommen. Leider gibt es aber auch Punkte die negativ auffallen. Das erste wäre die AR CD, die lose in dem Paket liegt. Hier muss der Spieler selber dafür sorgen, dass sie irgendwie gut verpackt wird um keine Kratzer zu bekommen. Es stellt sich schnell die Frage, warum keine Hülle bei so einem Produkt beiliegt. Außerdem ist das eingeben der Codes über eine virtuelle Tastatur recht mühsam. Zumindest kann man auf Updates-CD´s hoffen. Egal welche Variante Ihr nutzt, das Action Replay für den Gamecube kann immer aktuell gehalten werden. Außerdem darf der Nutzer auf viele schon vorhandene Cheats zurückgreifen. Nötige Codes erhaltet Ihr übrigens im Internet oder direkt bei Codejunkies. Manche wird dann auch noch das ewige austauschen der CD´s stören. Wem das nichts ausmacht wird viele nützliche und gute Funktionen bekommen die für viel Spaß sorgen werden. Es ist sehr einfach so Cheats anzuwenden um dann mehr von einem Spiel zu sehen. Außerdem ist der FreeLoader sehr nützlich, wenn man gerne Importspiele kauft. So braucht wenigstens die Konsole nicht umgebaut zu werden. Gefallen können auch die Menüs und die Bedienung. Diese sind sehr einfach und logisch aufgebaut. Jeder wird sich hier sehr schnell zurecht findet. Das man dann auch noch eine 64 MB Memory Card bekommt tröstet über so manche Macken hinweg. So ist auch das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung. Fasst man alles zusammen so entdeckt man einige Kritikpunkte die so manche Nutzer stören werden. Trotzdem bietet das Action Replay Gamecube so viele Funktionen, dass sich der Kauf lohnt. Da es eine sehr einfache Methode ist um zu cheaten können wir das Produkt für jeden Gamecube-Besitzer empfehlen.

 

Features:

- Inklusive 64 MB Memorycard
- Über 1000 Cheatcodes für PAL-Spiele
- Über 2.500 Cheatcodes für japanische und US-Games
- Beliebige Erweiterung um neue Cheats
- Spielen importierter Games ohne Modifikation
- Anwenderfreundliches und intuitives Menüsystem
- Einzige Cheatware für Nintendo GameCube

 

Wertung: = Gut -

 

Diesen Artikel könnt Ihr bei Amazon kaufen:

 Action Replay - Gamecube


Bei Amazon bestellen


 

 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt