Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







Tötet Mrs. Tingle

 

USA 1999 Kinowelt FSK 12

Darsteller: Helen Mirren, Katie Holmes, Marisa Coughlan

Ton: Dolby Digital 5.1

Bild: 16:9-Format

Sprachfassung: Deutsch/Englisch 

Laufzeit: ca. 93 min

Sonstige Ausstattung: Trailer, Making of

DVD Veröffentlichung: erhältlich

 

Leigh Ann (Katie Holmes) ist eine sehr gute Schülerin. Sie hat die Chance als Abschlussbeste dieses Jahrgangs ein College Stipendium gesponsert zu bekommen. Sie bräuchte lediglich eine eins in Geschichte, wenn da nicht eben diese Geschichtslehrerin Mrs. Tingle wäre, die für ihren Zynismus berüchtigt ist und von allen Schülern gehasst wird.

Aber es kommt noch viel schlimmer, als Luc (Barry Watson) die Abschlussprüfungen für Geschichte besorgt. Natürlich werden sie von Mrs. Tingle erwischt!

Jetzt gab es nur noch eine Möglichkeit. Sie mussten mit Mrs. Tingle sprechen. Sie besuchen sie am Abend, doch die harte Geschichtslehrerin lässt nicht mit sich reden. Luc sah keine andere Wahl und richtete eine Armbrust auf sie. Nun beginnt die Sache zu eskalieren. Ausversehen löst sich der Pfeil und trifft die Lehrerin an der Schläfe. Bewusstlos wird sie von den drei Schülern auf ihr Zimmer gebracht und an das Bett gefesselt. Jetzt ist guter Rat teuer! Verzweifelt versucht Mrs. Tingle die zwei Mädchen gegeneinander aufzuhetzen, während sie sich einen Plan zurechtlegen, um heil aus dieser misslichen Lage zu kommen.

Fazit: Nach Scream! und weiteren Teen-Horrorfilmen gehört dieser Titel eher zur Durchschnittskost. Es fehlt ein bisschen der letzte Schliff und die Gags kommen manchmal auch nicht herüber. Zumindest die zwei Nachwuchsdarstellerinnen Katie Holmes bekannt aus Dawson’s Creek und die sexy Helen Mirren machen diesen Film attraktiv. Ansehen und genießen kann man ihn auf jeden Fall!

 

Note: * * * *

Begründung: nur 4 Sterne, da der Höhepunkt lediglich die zwei sexy Mädels sind, die zum Glück im ganzen Film mitspielen und nicht abgeschlachtet werden!

 

Und hier noch ein paar Screenshots:

Ann hält gerade die Geschichtsprüfung in den Händen. Wenn das mal gut
geht.

 

 

Mrs. Tingle wird fündig und das Unheil nimmt seinen Lauf!

 

Ann (Katie Holmes) macht sich frei!

 

Bilder, die einem den Atem verschlagen und den Film doch noch anschaulich machen! 

Nun sind wir beim Höhepunkt des Films angelangt. Jetzt heißt es genießen!

 

Die beiden Freundinnen auf den Weg in die Schule.  

 

Ann gesteht ihrer besten Freundin, dass sie mit ihrem Angebetenen geschlafen hat.

 

Ein Girl, was wohl jeder gerne hätte!      

 

Dort, wo Mrs. Tingle alle Schüler terrorisiert.

 

Jetzt sitzen die drei echt in der Tinte!  

 

Der eiskalte Blick von Mrs. Tingle.

 

Leigh Anns Konkurrenz (s. Mitte) um das Stipendium, das man als Bester der Abschlussklassen gesponsert bekommt.

 

 

Anregungen zu den Berichten, Diskutieren oder Fragen stellen, könnt Ihr im Forum.

 

Autor:

 DJ Björn

 

 

 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt