Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News






 

Road Trip

 

USA  2000 Pal FSK 12

Regie: Todd Phillips

Darsteller: Sean William Scott, Amy Smart, Breckin Meyer, 
Tom Green

Dolby Digital 5.1;  DTS 5.1

Bild: 16:9-Format

Sprachfassung: Deutsch/Englisch   

Laufzeit: ca. 94 min  

Sonstige Ausstattung: 2 Original Kinotrailer, Making of, Outtakes, ,,The Eels" - Musikvideo 

DVD Veröffentlichung: erhältlich

   

Bei einer Führung durch das Gelände der Universität von Ithaca, New York, versucht der Student Barry eine gelangweilte Gruppe auf sich aufmerksam zu machen, in dem er eine Geschichte erzählt.    
Josh (Breckin Meyer) und Tiffany (Rachel Blanchard) sind schon seit früherer Kindheit ein Paar. Trotz, dass sie auf zwei verschiedenen Colleges gehen, die 1.800 Meilen auseinander liegen, schwören sich die beiden ewige Treue. Lediglich Telefongespräche und Videobotschaften verbinden die beiden.

Eines Tages lässt Tiffany lange Zeit nichts mehr von sich hören. Da konnte Josh der reizenden Beth (Amy Smart) einfach nicht wiederstehen, die ihn nach einer Fete verführt. Natürlich könnte man das Missgeschick verheimlichen, nur zu dumm, dass diese heiße Nacht auf Videoband aufgezeichnet wurde. Es kommt aber noch schlimmer. Durch die Schusseligkeit seines Mitbewohners, den er den Auftrag gegeben hatte, für ihn das Band in den Briefkasten zu werfen, geht das falsche Videoband auf die Reise zu Tiffany!
Da gibt es nur noch eins. Er muss das Päckchen abfangen, bevor es in ihre Hände kommt. Mit seinen Freunden setzt er sich ins Auto und fährt bis nach Austin, Texas. Natürlich verläuft diese Reise nicht problemlos!



Fazit: Road Trip ist endlich mal wieder eine Komödie, die man jeden empfehlen kann. Tolle Gags, schöne Frauen und gute Story machen diesen Film zum Genus! Unbedingt anschauen und totlachen!    



Note:        

Begründung: 5 Smilies (Note 2),  für eine klasse Komödie. 

Screenshots:

  
Der Student Barry (Tom Green) erzählt den Besuchern eine Story:   


  

Die süße Beth (Amy Smart) hat eine Bitte. Er soll sie ersteigern, ...




 ... bevor dieses Ekel es tut!




Das führt erst zu einen heißen Flirt!  




Beth geht aufs Ganze und lässt die Hüllen fallen




Wow! Wer könnte dieser Schönheit nur wiederstehen?!

 


Dummerweise läuft die Kamera mit!




Gebannt schauen alle auf den Fernseher, ...




 ... doch da läuft nur das Band, was eigentlich für Tiffany gedacht ist.




Die Gruppe macht sich auf die Reise.




Beth sucht Rat bei ihren nicht weniger reizenden Freundinnen. 




Nach einen Crash geht es zu Fuß weiter!




Josh staunt nicht schlecht, als sein Kumpel mit einen Bus auftaucht!



 
Unser lieber Kyle (DJ Qualls) erlebt sein erstes Mal. 




Ein Kondom darf natürlich nicht fehlen!




Am Ziel angekommen: Jetzt gilt es noch diesen Typen zu überrumpeln!




Sind die beiden wieder glücklich vereint?  




Wieder zurück im College muss Josh die Physikprüfung schreiben! Puh, 
ob das gut geht?!




Was wird denn jetzt aus Josh und Beth?! Freundschaft oder mehr?!




Also, bis zum nächsten Bericht,                     

Filmkritiker 

Björn

 - Fine -

 

 

 


 

 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt