Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







Mr. Slime jr. - Review (NDS)

Wertung:
79 %

Einleitung:

Der Hamburger Publisher dtp Young Entertainment bringt in Zusammenarbeit mit Super RTL das Action-Spiel Mr. Slime jr. für Nintendo DS auf den deutschen Markt. Das Spiel erscheint übrigens als erster Titel des neu initiierten gemeinsamen Labels TOGGO Games. Im Mittelpunkt steht ein aus grünem Schleim bestehende Spielheld, der sich mit seinen vier dehnbaren Armen durch gut 40 Levels kämpft. Wir konnten uns das exklusive NDS-Game jetzt genauer ansehen. Ob sich eine Anschaffung lohnt, erfahrt Ihr in unserem Review.

 

Zum Spiel:

Eine kleine Rahmenhandlung gibt es in dem Spiel natürlich auch. In einigen Tagen wird die große rituelle Schlacht zwischen den Slimes und den Axons stattfinden. Alle 40 Jahre treten die Slimes und Axons im Streit um die wichtigen Ressourcen ihres kleinen Planeten gegeneinander an, ohne dass irgendjemand etwas dagegen tun könnte. Bevor wir allerdings mit Mr. Slime jr. in das Abenteuer starten, wollen wir das Hauptmenü besprechen. Nach dem Spielstart erblickt Ihr die Punkte "Abenteuer", "Levelauswahl", "von DS zu DS" und "Optionen". Unter zu letzt genannten Punkt darf der Gamer alle spielrelevanten Einstellungen wie z.B. den Schwierigkeitsgrad einstellen. Wer gerne ein Spiel mit einem Freund bestreiten möchte, darf dieses unter dem Menüpunkt von DS zu DS machen. Allerdings benötigt Ihr ein zweites Spiel und einen weiteren Handheld dazu. Im Mehrspielermodus warten dann Spielarten wie Spitzenplatz, Blumen, Punkte oder Austausch von Lebenspunkten darauf von Euch gemeistert zu werden. Die meisten Spieler wird natürlich der Einzelspielerbereich interessieren. Dieser wird in zwei Bereiche unterteilt. Unter Levelauswahl kann man in aller Ruhe schon gespielte Levels noch einmal durchspielen. Ihr könnt z.B. versuchen Bonuslevel freizuschalten oder die eigene erreichte Punktzahl verbessern. Das Herzstück des Spiels ist allerdings ohne Zweifel der Abenteuermodus. Wir agieren nun in sechs verschiedenen Welten. Zu Beginn wird der Spieler erst einmal lernen, wie er Mr.Slime jr. bewegt. Ihr zieht dazu die Arme der Figur mithilfe des Nintendo DS-Touchpen lang und bewegt Euch auf diese Weise von Punkt zu Punkt. Das Befinden von Mr. Slimes ist ihm übrigens vom Gesicht abzulesen und erfordert von den Spielern eine gewisse Sensibilität. Mit seinen elastischen Armen hangelt er sich nun geschickt durch actiongeladene Levels. Ihr bewegt die Figur sehr einfach, indem Ihr dann den hinteren Arm wieder löst und an eine neue Stelle setzt. Dabei kann es allerdings passieren, dass wir den Halt verlieren und nach unten fallen. Geschieht dieses, so büßen wir einen Gesundheitspunkt ein. Außerdem rollen wir etwas hilflos über den Boden, bzw. wir werden durch Objekte abgelenkt. Das geschieht so lange, bis ein neuer Haltepunkt gefunden wurde. Diverse Anker erleichtern dabei unser Leben.

Allerdings wird nicht nur der Touchpen zum Einsatz kommen. Auch an das Mikrofon hat der Hersteller gedacht. Sind wir z.B. unter Wasser, so muss der Akteur durch kräftiges Pusten den kleinen Helden vorm ertrinken retten. Außerdem kann man mit Hilfe der Kraft des Windes Slimy auch bewegen. Katapulte gibt es dann ebenfalls noch. Um diese Fähigkeit zu nutzen, hält man sich an einen Anker fest, spannt die Figur und lässt dann Mr. Slime jr. los. Je mehr Arme verankert sind, desto weiter kann sich der kleine Racker katapultieren. Bei unseren Erkundungstouren treffen wir immer wieder auf Feinde. Gut 15 unterschiedliche warten nur darauf, von uns erledigt zu werden. Jetzt haben wir mehrere Möglichkeiten. Zum einen dürft Ihr kämpfen, indem man die Figur gegen diese schleudert oder auf ihnen fallen lassen. Außerdem kann man dem Streit auch aus dem Wege gehen und flüchten. Das schont nicht nur die Nerven, sondern auch die Gesundheitsanzeige. Man darf einer Auseinandersetzung ebenfalls entgehen, indem man nicht auffällt. Die Gegner reagieren nur auf Bewegungen. Wer sich also nicht rührt, wird von den Feinden nicht wahrgenommen. Gefahren gibt es noch mehr in den Levels. Lava oder Eis sind genauso schädlich, wie bestimmte körperverändernde Substanzen. Diverse Mauern gibt es dann auch noch. Manche sind gefährlich, wie die stachligen Vertreter und andere, wie die klebrigen oder beschleunigenden, sind recht nützlich. Damit kommen wir dann auch an Orte, die nur schwer zugänglich sind. Dass sich die Anstrengungen lohnen, erkennt man schnell. Schließlich warten überall nette Objekte wie Schlüssel, extra Lebenspunkte, ausrüstbare Gegenstände oder Luftblasen auf uns. Unsere Spielfigur hat auch spezielle Kräfte, die durch Früchte ausgelöst werden. Isst er z.B. eine elastische Frucht, so bekommt die Figur extralange Arme. Luftbonbons dagegen lassen uns länger unter Wasser atmen. Außerdem kann man mit Steinen bestimmte Mechanismen auslösen. Ihr sehr schon, dass sich das Erkunden der Level durchaus lohnt. Das Spiel bietet daneben auch Bonuslevel an. Um diese zu erreichen muss der Spieler zuerst alle Blumen des aktuellen Parts essen. So kämpfen wir uns mit Mr. Slime jr. durch verschiedene Welten, sammeln kostbare Vorräte oder andere Objekte ein und erledigen ankommende Feinde um die Welt zu retten.

 

Technik:

Wir werden in Mr. Slime jr. eine kunterbunte Spielwelt zu sehen bekommen. Diese haut einen zwar nicht vom Hocker, dennoch erfüllt sie ihren Zweck. Überall sind Objekte vorhanden, die in unsere Handlungen mit einbezogen werden. Hinzu kommen kleinere Effekte. Ganz niedliche sieht auch unsere Figur aus. Slimy wurde wirklich gut getroffen und dank geschmeidiger Animationen bewegt man sich gerne durch die diversen Welten. Der Sound hat uns nicht ganz so gut gefallen. Nur vereinzelt werden Ingamegeräusche eingespielt. Hinzu kommt eine etwas nervige Musik. Hier hätte man eindeutig mehr machen können. Die Steuerung mit dem Touchpen funktioniert recht gut. Allerdings muss man einiges an Zeit investieren um anspruchsvollere Aktionen durchzuführen. Nett ist auch, dass der Hersteller an DS-typische Features wie das Mikrofon gedacht hat. Die KI der Gegner ist leider genretypisch mager. Wirklich intelligente Handlungen sehen wir kaum. Allerdings erwartet man das auch nicht bei so einem Spiel. Die Kamera hat dann auch alles gut im Blick. Zu jeder Zeit wird uns eine gute Ansicht angeboten. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht zu verachten. Am Anfang sind die Levels noch recht einfach. Später werden wir aber auch Bereiche erblicken, die unser ganzes Können fordern. Fasst man alles zusammen, so kann die technische Seite als solide bezeichnet werden.

 

Fazit:

Mr. Slime jr. ist ohne Zweifel ein spaßiges Spiel. Es macht richtig viel Laune mit dem kleinen grünen Schleimknäuel die diversen Levels zu erkunden. Immer wieder müssen wir uns anderen Aufgaben stellen. Hinzu kommen viele unterschiedliche Gegner und unzählige einsammelbare Objekte. Da es dann auch noch Bonuslevel gibt, wird man gut motiviert, später ein Level noch einmal aufzusuchen. Allerdings gibt es auch ein paar Sachen die stören. Eine wirklich packende Story ist leider nicht vorhanden. Das dürfte die meisten - bei so einem Spiel - allerdings auch nicht stören. Viel schlimmer ist da schon die Hintergrundoptik. Diese hätte etwas anspruchsvoller ausfallen können. Das gleiche gilt für den Sound. In der heutigen Zeit erwarten man eindeutig mehr. Zumindest werden wir durch viele anspruchsvolle Levels und die physikalisch korrekt verhaltende Figur anständig entschädigt. Auch das etwas andere Gameplay hat uns recht gut gefallen und daher können wir das Game allen Genrefans ans Herz legen. Sucht Ihr aktuell ein komplett anderes Spiel und könnt Ihr kleine technische Macken verschmerzen, so werdet Ihr viele Stunden mit Mr. Slime jr. verbringen.

 

Features:

- Umfangreiche Nutzung von Nintendo DS- Features, wie Touchpen, Sprach- und Gestenerkennung
- Multiplayer-Modus mit- und gegeneinander spielbar
- Emotionale Charaktere und spannende Story

 

 

 

Screenshots:
 
 
 
 

Wertungsbox:

Mr. Slime jr. (NDS)

 
 Mr. Slime jr.
EUR 39,99
Bei GAME WORLD bestellen

Grafik: 76 %  
Sound: 72 %  
Bedienung: 84 %  
Singleplayer: 82 %  
Multiplayer: 78 %  
Spielspaß: 80 %  
Gesamtwertung:  79 %  



 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt