Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







TrackMania United Forever - Review (PC)

Wertung:
88 %

Einleitung:

Die TrackMania-Reihe begeistert seit vielen Jahren die PC-Gamergemeinde. Das spaßige Rennspiel wird von Millionen Spielern im Einzel- und Mehrspielermodus gespielt. Nach TM Original Extented und TM Sunrise eXtreme erscheint nun ein weiteres Sonderpaket. Aus TrackMania United wird TrackMania United Forever! Wir konnten uns die fertige PC-Version jetzt genauer ansehen. Ob das neuste Koch Media-Spiel die hohen Erwartungen erfüllen kann und ob sich eine Anschaffung lohnt, erfahrt Ihr in unserem Test.

 

Zum Spiel:

Das Spiel TrackMania United Forever hält natürlich am bekannte Spielprinzip fest. Wie schon bei den Vorgängerspielen fahren wir mit unseren fahrbaren Vehikeln über achterbahnähnliche Strecken. Im Einzelspielerbereich dürft Ihr Euch in den Spielmodis Rennen, Plattform, Stunt und Puzzle auf insgesamt 265 Rennstrecken voll auslassen. Nach einer Trainingsfahrt kann der Spieler den Kampf gegen die Uhr antreten und die aktuellen Rekorde brechen. Hinzu kommt der bekannte Editorbereich, indem wir recht schnell neue Pisten erschaffen können. Diese Version wurde mit neuen Blöcken und Funktionen erweitert und so werden sehr schnell atemberaubende Pisten entstehen. Streckenbastler können sich also noch mehr in diesem Bereich auslassen. Wahlweise dürft Ihr auch bestehende Strecken verändern und fertige Strecken ins Internet stellen. Im Mehrspielerbereich messt Ihr Euch dann gegen die Uhr bzw. anderen menschlichen Gamern. Die vielen neuen Stadionstrecken sorgen dafür, dass nicht so schnell Langeweile aufkommt. Die Speedstrecken verlangen vom Fahrer Reaktionsschnelligkeit ab. Nur mit viel Feingefühl werdet Ihr die Beschleunigungsfelder, Loopings und Sprungeinlagen meistern. Sehr abwechslungsreich sind auch die hübschen Umgebungen. Inseln sind in dem Rennspiel genauso vorhanden wie Wüste, Bucht, Küste, Schnee oder Rallyszenarien. Neu hinzugekommen ist außerdem der Stunt-Modus. Hier geht es darum, tolle Tricks innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu zeigen. Für jede Medaille ist eine Punktzahl angesetzt. Sämtliche Strecken- oder Dekorationselemente können dabei für Tricks genutzt werden, für die Punkte je nach Schwierigkeitsgrad vergeben werden. Erweitert wurde auch der Community-Bereich bzw. das Freunde-Management. Komfortable Menüs erleichtern unser Leben und so könnt Ihr noch einfacher gewünschte Aktionen ausführen. Ihr seht schon, dass das bewährte Spielprinzip - Strecken bauen, tauschen und fahren - beibehalten wurde. Interessant ist das Spiel vor allem für Langzeitgamer, denn diese bekommen durch die umfangreichen Web 2.0-Komfortfunktionen nahezu unendlichen Nachschub an Strecken, Autos und Skins. Racerherz was willst du mehr. Wer mag, der darf das virtuelle Treiben auch durch eine 3D-Brille betrachten. Das ist ein nettes Feature, das recht gut funktioniert. Die Brille wird bei der kaufbaren limitierten Edition übrigens gleich mitgeliefert. Spielerisch hat das natürlich keinen großen Vorteil, denn wirklich sicher fährt man damit nicht. Zumindest sieht es schick aus und so sollte jeder einmal ein Auge riskieren. So fahren wir nun eine Strecke nach der anderen, stellen neue Rekorde auf und nutzen die vielen Features des Spiels.

 

Technik:

Mit der technischen Seite kann man sehr zu frieden sein. Da wäre zum einen die Grafik, die um einiges verbessert wurde. Diese sieht durch viele Effekte wie Licht, Schatten und Spiegelungen jetzt noch besser aus. Einzig die etwas kargen Umgebungen trüben das Gesamtbild ein wenig. Wie schon bei den Vorgängerteilen erkennt man außerdem schnell, dass die Strecken aus dem Baukasten stammen. Allerdings muss man berücksichtigen, dass man durch dieses System schnell viele Strecken selber erschaffen kann. Hinzu kommen die unzähligen Communitypisten. Anders wäre das wohl auch nicht machbar gewesen. Etwas mager kommen auch die Fahrzeuge rüber. Ein paar Details mehr hätten hier wirklich nicht geschadet. Dennoch kann man mit der gezeigten Optik sehr gut leben. Die verbesserte Grafik kommt allerdings nur mit einem leistungsstarken Rechner zustande. Wer diesen nicht hat, muss kleinere Einbußen in Kauf nehmen. Der Sound bewegt sich auf einem guten Niveau. Neben passenden Motoren- werden wir auch diversen Ingamegeräuschen lauschen. Mit der zweckmäßigen Steuerung wird jeder sehr schnell klar kommen. Diese orientiert sich stark an den Vorgängerspielen und so können altgediente TM-Veteranen direkt in das Spielgeschehen einsteigen. Hinzu kommen gute Menüs, die einen nicht überfordern. Dank unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade wird auch jeder Spieler eine passende Herausforderung finden. Anfänger werden also genauso gefordert wie Genreprofis. Fasst man nun alles zusammen, so kann die Technik überzeugen.

 

Fazit:

TrackMania United Forever wird Fans der Reihe sofort ansprechen. Die Verbesserungen machen ohne Ausnahme Sinn und somit hat sich das Spiel zu einem der besten Funrennspiele auf dem PC gemausert. Der Umfang beim Einzelspielermodus und vor allem im Mehrspielerbereich ist gigantisch und durch die Community wird man auch nach Monaten noch ordentlich Futter für sein Spiel bekommen. Langzeitspaß ist also garantiert. Toll ist auch, dass sich die Fahrzeuge immer noch sehr gut steuern lassen. Es macht einfach nur Spaß mit den Vehikeln Rennen zu fahren. Wer also die Vorgängerspiele mochte, wird an diesem Rennspiel nicht vorbei kommen. Vor allem, weil das Spiel für unter 30 Euro auf den Markt kommt, kann man das Game kaum beim Händler liegen lassen. TrackMania United Forever hat uns voll überzeugt und somit können wir das Game allen Rennspielfans ans Herz legen.

 

Features:

- Revolutionäre Online-Features mit Browser, Peer-to-Peer-Partien, Tauschsystem für Autos sowie Kurse und vieles mehr
- Über 100 neue Blöcke, detailreichere Texturen, neue Multiplayer-Modi, verbessertes Freunde-Management
- Erweiterte und verbesserte Funktionen mit neuartigem 3D-Modus
- Limitierte Auflage mit 3D-Brille als Beilage

 

 

Screenshots:
 
 
 

Wertungsbox:

TrackMania United Forever (PC)

 
 TrackMania United Forever
EUR 29,99
Bei GAME WORLD bestellen

Grafik: 84 %  
Sound: 80 %  
Bedienung: 92 %  
Singleplayer: 86 %  
Multiplayer: 95 %  
Spielspaß: 90 %  
Gesamtwertung:  88 %  

Systemanforderungen:

- Betriebssystem: Windows 2000/XP/Vista(32-Bit)
- CPU: 1,6 GHz Pentium od. 100% kompatibler Prozessor
- Speicher (RAM): ab 256 MB RAM
- CD-ROM: DVD Laufwerk erforderlich
- Grafikkarte: 3D-Grafikkarte mit 16 MB
- Zusatz: Windows 2000/XP/x64/Vista
- 512 MB RAM unter Vista
- DirectX 9.0c kompatible Grafik- und Soundkarte
- 1,5 GB freier Festplattenplatz
- 56K-Modem (oder schneller)

 


 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt