Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News







Wrath Unleashed - Review (PS2)

Wertung:
78 %

Einleitung:

LucasArts versucht sich nun an einem ganz neuen Spiel. Dieses ist ein Mix aus den Genres Strategie und Beat´em Up. Es handelt sich hierbei um das Spiel Wrath Unleashed das für Playstation 2 und Xbox auf den Markt kommen wird. Wir konnten jetzt die fertige Playstation 2-Version testen. Ob der Mix gelungen ist erfahrt Ihr in unserem Review.

 

Zum Spiel:

In dem Spiel Wrath Unleashed bekriegen sich die Gottheiten der Elemente Feuer, Wasser, Erde und Wind um die Herrschaft im Götterhimmel zu klären. Unterstützt werden sie u.a. von Einhorn, Zyklopen, Djinn und Zentauren. Gekämpft wird auf einer Weltkarte die viele hexagonal angelegte Felder hat. Jedes dieser Felder unterliegt bestimmten Elementarwirkungen die wiederum Auswirkungen auf den eigentlichen Kampf haben. So haben Wasser-Moster auf Felder mit Wasser Vorteile während Feuer-Wesen hier Nachteile haben. Außerdem weisen die Felder noch weitere Unterschiede auf. Je nach Map können auch Tempel, Zitadelle und andere wichtige Orte auf diesen sein. An einem Spiel können bis zu vier Spieler teilnehmen. Um einen Krieg zu gewinnen muss der gegnerische Gott im Zweikampf besiegt werden. Alternativ kann man auch gewinnen, indem man eine bestimmte Anzahl von Tempeln erobert. So darf nun jeder Streiter abwechselnd eine Figur ziehen. Jede Figur hat dabei je nach ihren Eigenschaften eine bestimmte Anzahl von Schritte frei. Die Monster ziehen so auf die Felder die sie erreichen können. Entweder erobern sie ein freies Feld oder sie geraten an einen Gegner der dieses schon besetzt. Geschieht dieses so kommt es zum Nahkampf und der Spielmodus ändert sich.

Treffen sich nun zwei Monster auf einem Feld wird in den Kampfmodus umgeschaltet. Hier wird nun in einer Arena wie in einem Beat´em Up Spiel gegeneinander gekämpft. Die Monster können nun ihre Stärken ausspielen. Alle Wesen haben verschiedene Eigenschaften wie Gesundheit, Energie, Bewegung und unterschiedliche Magiearten. Jeder Spieler kann mit seiner Figur nun schnelle aber auch schwächere, oder langsame aber dafür härtere Schläge oder Tritte ausführen. Außerdem gibt es dann noch die Magieangriffe die ebenfalls unterschiedlich ausfallen. Natürlich darf auch geblockt werden um Angriffe abzuwehren. Wenn man es zeitlich schafft darf der Akteur auch noch eine Spezialattacke anwenden. Im Gegensatz zum Strategiemodus wird hier in Echtzeit gekämpft. Jede Monsterklasse darf hier seine eigene Schnelligkeit ausspielen. Hinzu kommt das jedes Monster auch eine individuelle Lebensenergieleisten hat, die auch mal komplett unterschiedlich lang ausfällt. So hat ein Drache eine höhere Leiste wie ein schwächeres Wesen. Trotzdem kann man mit jedem Monster gegen ein anderes gewinnen. Dieses geschieht, wenn eine Lebensenergieleiste aufgebraucht ist. Vor einem Kampf sollte der Spieler darauf achten welches Monster er gegen ein anderes schickt. Schlägt man nun seinen Gegner verschwindet die Spielfigur auf dem Spielbrett und man hat das Feld erobert. Nun ist der nächste Spieler dran. So agieren die Akteure bis eine Entscheidung gefallen ist.

Im Einzelspielermodus stehen Euch unterschiedliche Spielarten zur Verfügung. Ein Kampagnen-Modus ist natürlich auch vorhanden. Allerdings ist dieser recht kurz geraten. Schon nach wenigen Stunden hat man diesen durchgespielt. Nette Videos erzählen hier eine Story und so wird das Geschehen in eine kleine Geschichte gepackt. Mit jeder Gottheit dürfen vier Missionen durchgespielt werden. Insgesamt kann man also 16 unterschiedliche Levels angehen. Neben weiteren Spielvarianten im Einzelspielermodus muss vor allem der Mehrspielerbereich erwähnt werden. Dieser ist um einiges besser gelungen da das agieren gegen menschliche Gegner mehr Abwechslung bringt. Hier dürfen dann so einige unterschiedliche Maps durchgespielt werden. Insgesamt gesehen ist das Spiel recht kurz ausgefallen. Nimmt man dann aber den Mehrspielermodus hinzu kann Wrath Unleashed doch viele Stunden fesseln. Gegen die CPU Gegner wird es aber recht schnell langweilig. Das liegt vor allem daran das dieser im Kampfmodus leicht durch wildes Tastenkloppen besiegt werden kann. Ein menschlicher Gegner lässt sich das nicht gefallen.

 

Technik:

Optisch kommt das Spiel sehr solide aber auch unspektakulär rüber. Im Strategiemodus wirkt alles recht schlicht. Die dort sichtbaren Figuren lassen aber alle Unterschiede in Größe und Form erkennen. Viel wichtiger ist hier aber die Übersichtlichkeit und die ist einwandfrei vorhanden. Eine frei dreh- und zoombare Kamera setzt alles ins rechte Licht. Im Kampfmodus angekommen wird die Grafik um einiges besser. Hier erblicken wir eine Arena die einiges zu bieten hat, auch wenn der Hersteller an Details gespart hat. Viel wichtiger sind aber die Monster und die wurden ansehnlich animiert. Leider zeigen sie nur wenige Angriffsmöglichkeiten. Hier wären einige Combos nicht schlecht gewesen. Alles läuft dafür sehr flüssig ab, so dass das Gameplay nicht gestört wird. Schlechter sieht es mit dem Sound aus. Die Musik ist immer wieder die gleiche und so wird kaum Abwechslung geboten. Die Synchronsprecher kommen besser rüber da sie zumindest motiviert die Story vermitteln. Die Kampf- und Bewegungsgeräusche können dann ebenso überzeugen wie die restlichen Soundeffekte. Mit der Kamera wird dann auch jeder zufrieden sein. Egal wo wir uns befinden, wir werden das Geschehen optimal erkennen. Die Steuerung ist sehr spielerfreundlich angelegt. Mit dem Pad wird jeder schnell alle möglichen Aktionen ausführen können. Ohne langes Training sind hier spannende Kämpfe möglich. Schade nur das die KI der Gegner so schlecht ist. Meistens reicht es aus wild auf dem Pad herum zu hämmern um den CPU gesteuerten Gegner zu besiegen. Da machen Kämpfe gegen menschliche Gegner um einiges mehr Spaß. Fasst man alles zusammen ist das Spiel zwar unspektakulär aber dafür sehr solide.

 

Fazit:

Vor allem darf die Idee lobend erwähnt werden. Der Mix aus Strategie und Beat´em Up kann überzeugen. Leider wurde nicht sehr viel Wert auf die Ausgewogenheit der Monster gelegt, so dass man eigentlich mit jeder Figur - zumindest gegen die CPU-Gegner - gewinnen kann. Bei menschlichen Gegnern sieht die Sache ein wenig anders aus. Hier macht sich eine längere Lebensleiste oder die unterschiedlichen Angriffe deutlicher bemerkbar. Ein wenig mehr hätte der Hersteller auch im Strategiebereich machen können. Viel mehr als Figuren ziehen und somit Kämpfer für den nächsten Fight aussuchen macht man eigentlich nicht. So ist der Tiefgang hier auch nur unzureichend für echte Strategiefans. Zumindest wird aber ein anspruchsvolleres Ambiente geschaffen wie in anderen Beat´em Up Spielen. Aber auch beim Kampfmodus hätte man sich ein wenig mehr gewünscht. Zwar kann man einige Angriffe ausführen aber bei weitem kommt man nicht an die Vielfalt andere Genrevertreter heran die sich nur auf den Kampf spezialisiert haben. So werden dann auch Anfänger und Gelegenheitsspieler eher von dem Spielprinzip angesprochen wie Profis. Trotz kleinerer Kritikpunkte macht das Spiel aber Spaß und wenn ein Spieler mal ein schnelles Spiel mit Freunden wagen möchte ist jeder bei Wrath Unleashed gut aufgehoben. Außerdem wird man immer wieder gerne eine Kampftruppe zusammenstellen, mit der man gegen einen anderen Spieler bestehen kann. So werden vor allem mit Wrath Unleashed die Käufer angesprochen die bis jetzt rundenbasierte Strategiespiele zu langweilig fanden. Diese werden ein abwechslungsreiches und interessantes Spiel bekommen das einige Stunden fesseln kann.

 

Features:

· Dutzende Kreaturen stehen zur Verfügung
· Mächtige Zaubersprüche erleichtern den Kampf
· Taktische Rundenstrategie, kombiniert mit Echtzeit-Kämpfen
· Feuer, Erde, Wind oder Wasser - Kreaturen haben alle verschiedenen Eigenschaften
· 16 Einzelmissionen
· Spannende Multiplayer-Modi - Vier Spieler können entweder gegen den Computer oder gegeneinander spielen
· Spiel ist geeignet für Rundenstrategen aber auch Echtzeitfans
· Detaillierte Animationen und Grafik in den Kämpfen sorgen für optische Highlights

 

 

 

Screenshots:
 

Wertungsbox:

Wrath Unleashed (PS2)

 
 Wrath Unleashed
EUR 59,99
Bei GAME WORLD bestellen

Grafik: 76 %  
Sound: 72 %  
Bedienung: 84 %  
Singleplayer: 74 %  
Multiplayer: 82 %  
Spielspaß: 80 %  
Gesamtwertung:  78 %  


 

 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt