Konsolen-World: Onlinemagazin für Konsolen- und PC-Spiele

 
- Spiele-Charts
- Wertungen
          Onlinecounter:
   Home / Startseite                                                                                                     Favoriten hinzufügenStartseite machen

Aktuell:
- Aktuelle News






 



News-Magazin

- Zurück zur Newsübersicht

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands - Kostenloses Wochenende auf Konsole und PC vom 12. bis 15. Oktober
alle Rubriken

10.10.2017 - 12:44 Pressemeldung - Ubisoft® kündigte heute an, dass Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands vom 12. bis 15. Oktober ein ...

Pressemeldung - Ubisoft® kündigte heute an, dass Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands vom 12. bis 15. Oktober ein kostenloses Wochenende auf PlayStation®4, Xbox One und Windows PC bieten wird. Neben dem Zugang zu allen Inhalten aus dem Basisspiel erhalten neue Spieler die Möglichkeit, Ghost War zu erleben. Diese neue Aktualisierung für Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands wird ab dem 10. Oktober auf den drei Plattformen als kostenfreie Aktualisierung spielbar sein.


Ein neuer Trailer kann unter folgendem Link gefunden werden: - Link zum Video


Neue Spieler können ab heute bereits den Pre-Load über Uplay-PC starten. Im Zuge des kostenlosen Wochenendes wird es zudem einen Rabatt in Höhe von 50 Prozent auf alle Versionen des Spiels geben. Diejenigen, die sich für den Kauf des Spieles entscheiden, können ihren gesamten Spielfortschritt aus dem kostenlosen Wochenende übertragen. Der Vorab-Zugang zur PC-Version des Spiels sowie alle genauen Informationen über das kostenlose Wochenende ist hier zu finden: http://www.ghostrecon.com/freeweekend

In Ghost War treten zwei Teams aus vier Spielern in einer Deathmatch-Erfahrung gegeneinander an. Wie bereits im Hauptspiel, ist hierbei das taktische Zusammenspiel als Trupp von besonderer Bedeutung. Strategie ist ebenso wichtig wie die Fähigkeiten des Einzelnen. Mit den 12 unterschiedlichen Klassen, die alle über spezifische Eigenschaften, Waffen, Fähigkeiten und Anpassungsmöglichkeiten verfügen, werden Spieler auf acht einzigartigen Karten aufeinandertreffen. Ghost War wird zudem neue PvP-Spielmechaniken wie das Unterstützungsfeuer und Geräuschmarkierungen einführen, um einen echten militärstrategischen und teambasierten Mehrspielermodus zu bieten.

Durch neue Klassen, neue Karten und neue Spielmodi plant das Entwicklerteam die PvP-Erfahrung in den kommenden Monaten weiterhin auszubauen. Zusätzlich soll durchgängig an Balancing- sowie Quality-of-Life-Updates gearbeitet werden. Alle neuen Karten und Spielmodi werden kostenlos für alle Spieler verfügbar sein. Die neuen Klassen können mit Prestige-Credits freigeschaltet werden, welche die Spieler im Verlauf des Spiels erhalten. Season-Pass-Besitzer von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands werden alle Klassen kostenfrei und eine Woche vor allen anderen erhalten.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands wurde von Ubisoft Paris* entwickelt. Der Militär-Shooter kann komplett allein oder gemeinsam mit bis zu vier Spielern kooperativ gespielt werden. Die Spieler haben absolute Entscheidungsfreiheit in den Einsätzen, können ihre Herangehensweise frei wählen und dabei beobachten, wie die Spielwelt auf ihr Handeln reagiert. Die Spieler haben die Wahl, ob sie bei Nacht einen Schleichangriff starten, laut vorstürmen oder die Gegner mit einem Simultanschuss erledigen. Jede Vorgehensweise zieht Konsequenzen nach sich, bei der Spieler improvisieren und ihre Pläne anpassen müssen, um beim Abschluss den Erfolg jedes Einsatzes zu garantieren.

Weitere Informationen zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands gibt es unter: http://ghostrecon.com








Beitrag von Newsmaker

Quelle:




 

Copyright © 1999 - 2017 Konsolen-World.de - Disclaimer / Impressum / Kontakt